06.06.2018

65. Europäischer Wettbewerb - Auszeichnung der 1. Landespreisträger

Unter dem Motto "Denk mal - worauf baut Europa?" haben sich 7.363 Teilnehmende aus rheinland-pfälzischen und polnischen Schulen an dem Wettbewerb beteiligt. Damit lag die Teilnehmerzahl um 11,9 Prozent höher als im Vorjahr.

Diese Zahl zeige das steigende europäische Interesse bei der Jugend, freuen sich die Träger, Europa-Union und Ministerium für Bildung

Leitet Herunterladen der Datei einZum Tagesprogramm

Donnerstag, 07. September 2017
Denk mal - worauf baut Europa?
Erneut bittet die Europa-Union alle Schulen sich an der 65. Runde des bundesweiten Europäischen Wettbewerbs unter dem Motto „Denk mal - worauf baut Europa?“ und erweitert um den Zusatz „Europäisches Kulturerbejahr 2018“ zu beteiligen.

© Europäischer Wettbewerb/Nina Trautsch, Bildcomposing aus:

Der 65. Europäische Wettbewerb lädt Schülerinnen und Schüler ein, Europas Fundament freizulegen: Worauf baut Europa? Für wen oder was möchtest du ein Denkmal bauen? Welches Gebäude, welches Handwerk, welche Vereinskultur begeistert dich? Gibt es eine Verbindung zwischen Hofmalern und Selfies? Was wird das Medienzeitalter der Nachwelt hinterlassen?

 

Mehr zum 65. Europäischen Wettbewerb erfahren Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier. 



Weitere Meldungen aus den Bereichen: RLP
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten